Tagestour Bad König entfällt

Gras-Ellenbach. Die für Sonntag, 30.06.2019 angekündigte Tagestour des OWK Gras-Ellenbach rund um Bad König muss leider wegen der angekündigten großen Hitze entfallen. Zur gegebenen Zeit wird diese Wanderung im Wanderplan eingeschoben und nachgeholt.

Auf dem Steinbruchweg

Gras-Ellenbach. Der OWK Gras-Ellenbach wandert am Sonntag, den 14. Juli 2019 auf dem Steinbruchweg A 6 bei Abtsteinach. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Nibelungenhalle mit PKW. Die Wanderzeit beträgt etwa 3 Stunden. Eine Abkürzung ist möglich. Es wird darum gebeten, Rucksackverpflegung mitzunehmen. Auch eine Schlusseinkehr ist vorgesehen. Die Wanderführung haben Willibald und Brigitte Roth. Freunde und Mitglieder sind eingeladen.

Wanderung bei Bad König

Eine Kurz- und Langstrecke werden angeboten

Gras-Ellenbach. Wie die Ortgruppe des OWK Gras-Ellenbach mitteilt, wird am kommenden Sonntag 30. Juni 2019 eine Tageswanderung durchgeführt. Treffpunkt ist diesmal bereits um 9:30 Uhr an der Nibelungenhalle. Die Wanderung findet in zwei Gruppen statt. In Fahrgemeinschaften geht die Fahrt nach Bad König an den Parkplatz Erlenbrunnen, der in Richtung Kimbach liegt, von wo die Wanderung startet. Die Gruppe der Kurzwanderer fährt dann weiter zum Parkplatz „Hainhaus“. Die Langtour erfolgt vom Parkplatz „Erlenbrunnen“ aus zunächst entlang des Saumpfades zum Gesundheitsbrunnen. Leicht steigend geht es durch den schattigen Wald zum „Odenwaldbaum“.

Danach geht es ein kleines Stück auf Asphalt oberhalb von Kimbach durch das Gelände vorbei an der Seniorenhütte und dem inzwischen ausgetrockneten „Käsebrünnchen“ folgt der Weg durch den Wald zum „Hainhaus“ – Standort eines ehemaligen römischen Kastells. Nun folgt die Tour seitlich der Landstraße dem Limespfad. Weiter führt die Route an dem ehemaligen Militärlager entlang und vorbei an den großen Windrädern zum Rastplatz oberhalb der Ortschaft Breitenbrunn. Nach einer Stärkung geht es zunächst westlich zur Wegkreuzung „Toter Mann“.

Zehn oder zwölf Kilometer

Die Kurztour erfolgt auf dem gleichen Weg ab dem Parkplatz „Hainhaus“. Die Langstrecke beträgt in etwa 12 Kilometer und hat eine Steigung von ungefähr 220 Metern. Die Kurzstrecke ist schätzungsweise 10 Kilometer lang mit nur 80 Meter Steigung. Die Führung übernehmen diesmal Doris Koch und Werner Dörr.

Für Fragen steht Werner Dörr unter der Telefonnummer: 06253 – 6501 zur Verfügung.

Frühwanderung auf Vogellehrpfad

Gras-Ellenbach. Von der Nibelungenhalle Richtung Wahlen über den Vogellehrpfad führte die Frühwanderung der OWK-Ortsgruppe Gras-Ellenbach. 14 Wanderer konnten dank der Infotafeln vieles über die Vogelarten erfahren. Die Kur-Anlagen und die Adam-Wetzel-Hütte waren die nächsten Ziele. Nach einer kleinen Stärkung ging es weiter nach Affolterbach. Von dort ging es zurück nach Wahlen zum Radlertreff. Anschließend machte man sich auf zum Hoffest bei Jäigs nach Gras-Ellenbach. Die Wanderer trafen rechtzeitig zur Hofandacht ein, und erlebten dort noch schöne Stunden bei Musik, Essen und Trinken. Alle Wanderer und anwesende OWK-Mitglieder waren begeistert und wollen nächstes Jahr wieder dabei sein.